Dr. med. Tobias Fröhlich Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie
Notfallmedizin
– Privat und alle Kassen –
Kassenärztlich:
Innere Medizin – hausärztliche Versorgung
Privatärztlich:
Innere Medizin und Kardiologie
Telefon 02102 35208 Sprechzeiten
Mo 7.45 - 12.00 und 15.30 - 18.00 Uhr
Di 7.45 - 12.00 und 14.00 - 16.00 Uhr
Mi 7.45 - 13.00 Uhr
Do 7.45 - 12.00 und 15.30 - 19.00 Uhr
Fr 7.45 - 13.00 Uhr
und nach Vereinbarung
Dr. med. Ulrike Fröhlich Fachärztin für Kinder- und Jugendheilkunde
Neonatologie
– Privatpraxis –
Telefon 02102 1026858 Sprechzeiten
Mo - Fr 9.00 - 11.00 Uhr
und nach Vereinbarung
Ärztehaus Ratingen-Lintorf
Am Löken 7
40885 Ratingen-Lintorf
E-Mail info@dres-froehlich.de
Flagge GBWe speak English.
Flagge FRNous parlons Français.
Notdienst

Außerhalb der Sprechzeiten
sowie Sa, So und feiertags

Notfallpraxis und
Kindernotfallpraxis Ratingen
am St. Marien-Krankenhaus
Mülheimer Str. / Ecke Werdener Str.
40878 Ratingen
Telefon 02102 7006499

Kassenärztlicher Notdienst
Telefon 0180 5044100

In lebensbedrohlichen Notfällen
Notarzt über die Berufsfeuerwehr
Telefon 112

Fundierte Kompetenz und langjährige Erfahrung zu Kinderheilkunde, Jugendmedizin und Neonatologie

Ihre langjährige Erfahrung und Tätigkeit als Fachärztin für Kinder- und Jugendheilkunde bringt Dr. med. Ulrike Fröhlich ab 2011 mit ihrer Niederlassung in eigener Privatpraxis ein: Neben dem Schichtdienst auf Intensiv-, Neugeborenen- und Wochenbettstation, dem Kreißsaal auch das selbstständige Durchführen des gesamten Spektrums Notfall- und intensivmedizinischer Behandlungen im Elisabeth-Krankenhaus Essen.

Nach ihrer Zeit im Behandlungs- und Schulungszentrum für diabetische Kinder und ihre Eltern am Evangelischen Krankenhaus Oberhausen, akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Essen-Duisburg, erwarb sie sich in der Kinderklinik Gelsenkirchen Buer umfangreiche Kenntnisse in allergologischer Diagnostik sowie psychosomatischer Analyse und Therapie bei Kindern und ihren Bezugspersonen. Hier war sie auch als regelmäßige Referentin und Trainerin für Kindernotfallmedizin, Neugeborenen-Reanimation und in der Mütterberatung engagiert.

Die breite allgemeinpädiatrische Ausbildung dort umfasste Kindernotfallmedizin, Infektionskrankheiten, Magen-Darm-Heilkunde, Nieren- und Lungenerkrankungen, Hämatologie, Vorsorge- und Früherkennungsuntersuchungen ebenso wie Hör- und Sehprüfungen. Hinzu kommt die Spezialisierung auf Neonatologie und Qualifikation zur Neugeborenen-Notärztin.

  • Mitgliedschaft Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin e.V. seit 1998

> Weitere Details zum beruflichen Werdegang

Bild Portrait - Dr. med. Ulrike Fröhlich

Dr. med. Ulrike Fröhlich
verheiratet seit 1997, 2 Söhne

Details zum beruflichen Werdegang von
Dr. med. Ulrike Fröhlich

Studium der Medizin von 1989 bis 1996 an der bayerischen Julius-Maximilians-Universität Würzburg
mit Auslandsaufenthalten in Frankreich, USA und der Schweiz

Drittes Staatsexamen
Universität Würzburg 11/1996

Approbation
Bayerisches Staatsministerium, München, Bayern 10/1998

Promotion
Universität Freiburg, Baden-Württemberg 12/1998

Fachkunde Strahlenschutz
Ärztekammer Nordrhein 10/1998

Facharztanerkennung Kinderheilkunde und Jugendmedizin
Ärztekammer Westfalen/Lippe, Münster, Nordrhein-Westfalen 03/2004

Facharztanerkennung Schwerpunkt Neonatologie
Ärztekammer Nordrhein, Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen 06/2007

> zurück